Wir Leisten für unsere Kunden und Partner

Därme zur Wurstherstellung – Als zuverlässiger und erfahrener Darmlieferant ist unser Unternehmen weit und breit anerkannt. Langjährige Erfahrungen auf diesem Gebiet zeichnen uns aus.

Faserdärme sind Kunstdärme auf Basis von regenerierter Cellulose, die mit einem nassfesten Faserpapier verstärkt sind.

Durch verschiedene Innenbeschichtungen kann der Faserdarm für alle Wurst-, Koch- und Pökelwaren eingestellt werden. Die Faserdärme sind hygienisch, sehr gut zu verarbeiten und problemlos lagerfähig. Sie sind in einer breiten Farbpalette erhältlich und bedruckbar.

Faserdärme in verschiedenen Größen und Ausführungen können direkt aus unserem Lager geliefert werden, Naturdärme sind auch zu dem von Ihnen gewünschten Zeitpunkt lieferbar. Unser Team berät Sie gern.

Naturdärme – Egal, ob es sich um den Schafssaitling, den Schweinedarm oder einen anderen Naturdarm handelt, der Werdegang ist bei allen Naturdärmen gleich. Am Anfang steht das Nutztier. Der Darm ist ein Nebenprodukt der Schlachtung. Er durchläuft mehrere Stationen, bevor er als feine Hülle für hochwertige Wurstprodukte auf Ihrem Teller landet.

Tier – Unsere „Lieferanten“ führen bis zur Schlachtreife ein naturnahes Leben im Herdenverband

Schlachtung – Ein kurzer Weg zum Schlachthof ist selbstverständlich. Dort fällt der Naturdarm als natürliches Nebenprodukt bei der Schlachtung an und wird auch gleich gesäubert.

Sortieren – Vom Schlachthof geht’s zur Sortieranstalt, wo die Därme nach Qualität und Kaliber sortiert werden. Frisch eingesalzen geht die Reise dann weiter, aber vor dem Verladen nach Übersee erfolgt eine veterinärmedizinische Kontrolle.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok